Kontakt

Kontakt

Kontakt

Wie können wir helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 731 97440-0 oder über das Kontaktformular.

Data privacy

 

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserer Webseite www.allgaier.com und ihren Unterseiten. Uns, der allgaier GmbH und ihren Tochtergesellschaften („allgaier“ genannt), ist Ihr Interesse an unseren Produkten und Leistungen sehr wichtig, und uns liegt sehr viel an Ihrem Besuch auf unserer Website. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein großes Anliegen, weshalb wir uns hierzu verpflichten, damit Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen.

 

Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeiten und schützen.

 

Personenbezogene Daten sind solche Daten, welche die Bestimmung ihrer Person ermöglichen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Bestimmung aufgrund einer einzelnen Information gewonnen werden kann. Je mehr Informationen und Daten zusammengeführt werden können desto genauer ist die Person bestimmbar. Zu den personenbezogenen Daten gehören z.B. der Name, die Anschrift, das Alter, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer einer Person.

 

1. Verantwortlich für die Datenerhebung

 

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an folgende Stelle wenden:

 

allgaier GmbH

Max-Eyth-Straße 20

89231 Neu-Ulm

Deutschland

E-Mail: datenschutzallgaiercom

 

Die korrekte Umsetzung des Datenschutzes wird bei uns von einem Datenschutzbeauftragten begleitet. Wenn Sie Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, besteht die Möglichkeit, sich direkt mit diesem in Verbindung zu setzen.

 

E-Mail: datenschutzallgaiercom

 

2. Verarbeitung personenbezogener Daten durch allgaier

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften erlaubt ist oder Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Diese Daten erhalten wir auf zwei Wegen: Entweder Sie haben uns die Daten mitgeteilt oder wir erheben sie bei der Nutzung unserer Dienste.

 

2.1 Daten, die Sie uns mitteilen

 

In der Regel können Sie unsere Webseite nutzen, ohne dass Sie uns persönliche Informationen mitteilen. Für einige Dienste werden wir von Ihnen persönliche Informationen erfragen, um den jeweiligen Dienst schnell und nutzerfreundlich abwickeln zu können oder den Service überhaupt anbieten zu können. Detaillierte Informationen zu allen Diensten, die von allgaier auf dieser Webseite angeboten werden, finden Sie unter dem Punkt „Einzelne Dienste“ dieser Datenschutzerklärung.

 

2.2 Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste erhalten

 

Einige Daten fallen automatisch und aus technischen Gründen bereits dann an, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Diese Daten werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

· Die IP Adresse des anfragenden Rechners

· Datum und Uhrzeit des Zugriffs

· Name und URL der abgerufenen Datei

· Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

· Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

· Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

· Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

· Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Verarbeitungszwecken. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter der Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung.

 

2.3 Weitergabe von Daten

 

Grundsätzlich werden personenbezogene Daten von uns nicht an Dritte übermittelt. Sofern im Einzelfall eine Übermittlung an Dritte stattfindet, finden Sie die entsprechenden Hinweise in dieser Datenschutzerklärung. Wir stellen durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Unbefugte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.

 

3. Verwendung von Cookies

 

3.1 Begriffserklärung

 

Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Dabei lassen sich folgende Arten von Cookies unterscheiden.

 

Sie haben über ihren Browser die Möglichkeit, sich die auf Ihrem Rechner vorhandenen Cookies anzeigen zu lassen, die vorhandenen Cookies zu löschen oder die Konfiguration so einzurichten, dass nicht alle oder gar keine Cookies mehr gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen nicht oder nicht richtig funktionieren, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren.

 

3.2 Einsatz von Cookies auf unserer Webseite

 

Die durch die für den Betrieb einer Webseite notwendigen Cookies verarbeiteten Daten sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Cookies mit ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Wenn Sie unsere Webseite das erste Mal besuchen, wird ein Hinweis-Banner für Cookies eingeblendet. Hier können Sie einsehen, welche Cookies durch uns bzw. unsere Drittanbieter in welcher Kategorie gesetzt werden, für welchen Zweck diese eingesetzt werden und wie lange diese vorgehalten werden. Über dieses Banner können Sie auch individuell entscheiden, ob alle Kategorien, nur bestimmte Kategorien oder nur die unbedingt notwendigen Cookies eingesetzt werden dürfen. Sie können Ihre Einwilligung zum Einsatz von Cookies jederzeit auf unserer Website ändern oder widerrufen. Nachfolgend sehen Sie, welche Einwilligung Sie aktuell erteilt haben sowie welche Cookies durch uns bzw. unsere Drittanbieter in welcher Kategorie gesetzt werden:

Link

 

4. Einzelne Dienste

 

4.1 Google Analytics

 

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Marketing-Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die, durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird.

 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Eine Speicherung der Google-Analytics Cookies erfolgt nur, wenn Sie im Hinweis Banner die Option „Allow all cookies“ gewählt haben. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

4.2 Verwendung von OpenStreetMap

 

Wir verwenden auf unserer Webseite einen Kartenausschnitt von OpenStreetMap (https://www.openstreetmap.de/), um für Sie unsere Standorte darzustellen.

 

Bei OpenStreetMap handelt es sich um ein Open-Source-Mapping-Werkzeug. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap hier wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy einsehen.

 

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Standorte und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

4.3 Allgaier Webshop

 

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie sich für unser Webshop registrieren lassen. Hierfür erheben wir neben den Unternehmensdaten Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Sobald wir Ihre Angaben überprüft haben, erhalten Sie Ihre Login-Daten. Anschließend können Sie sich mit diesen Daten im Webshop anmelden.

 

Diese Datenverarbeitung ist für die Vertragsanbahnung und -abwicklung erforderlich und erfolgt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

Bei der Benutzung des Web-Shops werden Cookies angelegt, die den Komfort des Web-Shops erhöhen. Diese Cookies speichern den Warenkorb während des Einkaufsvorgangs. Diese Cookies verlieren nach dem Ablauf ihrer Gültigkeit ihre Funktion. Sie können diese Cookies darüber hinaus jederzeit in Ihrem Browser löschen. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

4.4 Online Bewerbung

 

Um sich online bei uns zu bewerben können Sie das Online-Bewerbungsformular ausfüllen und der erforderlichen Unterlagen hochladen. Bei der Erfassung erheben wir Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen.

 

Indem Sie sich bei uns bewerben, stellen Sie uns Ihre persönlichen Daten über eine konkrete Bewerbung zum Zweck der Stellensuche zur Verfügung. Ihre Daten werden auf den Systemen unseres Partners Rexx Systems verarbeitet. Mit unserem Partner wurde eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

 

Während des Bewerbungsverfahrens werden neben Anrede, Name, Vorname und Staatsangehörigkeit die üblichen Korrespondenzdaten wie Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummern in der Bewerberdatenbank gespeichert. Zudem werden Bewerbungsunterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf, Berufs-, Aus- und Weiterbildungsabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse erfasst. Des Weiteren würden wir gerne erfahren, wie Sie uns gefunden haben und wann der früheste mögliche Eintrittstermin ist.

Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet. Sie sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung und den für die Auswahl verantwortlichen Personen von allgaier (z.B. Fachbereich, Schwerbehindertenvertretung) zugänglich. Ihre Daten werden auf keinen Fall an Unternehmen oder Personen außerhalb von allgaier weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Eine Weitergabe Ihrer Bewerbung an andere Gesellschaften des Allgaier Konzerns erfolgt nur, wenn Sie hierzu vorab eingewilligt haben.

 

Kommt es zu einem Arbeitsverhältnis zwischen Ihnen und uns, können wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 BDSG neu die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Arbeitsverhältnisses weiterverarbeiten, soweit dies für die Durchführung oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder zur Ausübung bzw. Erfüllung der sich aus dem Gesetz oder dem Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Mitarbeiter erforderlich ist.

 

Wenn Sie sich beworben haben, jedoch einen ablehnenden Bescheid erhalten haben, werden Ihre Angaben noch rund 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens oder nach Zusendung der letzten Absage gespeichert und danach gelöscht (Profil und Bewerbung). Es erfolgt keine Mitteilung über die Löschung der Daten.

 

4.5 Facebook Fanpage

 

Wir betreiben Facebook-Fanpages. Facebook stellt uns dabei mit der Funktion Insights zusammengefasste Daten über darauf stattfindende Nutzeraktionen zur Verfügung, die u. a. auf personenbezogenen Daten basieren. Dies geschieht auch ohne Facebook-Mitgliedschaft mittels Cookies. Wir können diese Verarbeitung weder bestimmen noch daraus auf bestimmten Nutzer schließen. Wesentliche Informationen für diese Verarbeitung durch Facebook finden Sie hier: www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

Jeder Fanpagebetreiber ist gemeinsam mit Facebook Ireland Limited (nachfolgend „Facebook Ireland“) für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Fanpage verantwortlich. In der von Facebook erstellte Seiten-Insights-Ergänzung ist die Verteilung von Pflichten im Umgang mit personenbezogenen Daten durch den Betreiber und Facebook Ireland eindeutig geregelt. Durch die Erstellung einer Facebook-Fanpage entsteht automatisch eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung gem. Art. 26 DSGVO zwischen dem Fanpage-Betreiber und Facebook.

 

Die primäre Verantwortung gem. DSGVO liegt danach bei Facebook. Facebook erklärt, sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen. Sie können danach insbesondere, die Ihnen durch die DSGVO zustehenden Rechte auch gegenüber Facebook Ireland geltend machen (Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland). Entsprechende an uns gerichtete Anfragen werden wir an Facebook Ireland über folgenden Weg weiterleiten.

 

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook erreichen Sie über das Kontaktformular auf www.facebook.com/help/contact/540977946302970.

 

4.6 Online Auftragserfassung für Kunden mit Zugangsdaten

 

Wir bieten unsere Kunden, die Zugangsdaten erhalten haben, die Möglichkeit, schnell online ihre Aufträge zu erfassen. Für die Auftragserfassung werden Sie auf eine externe Webseite von Soloplan weitergeleitet. Dort können Sie nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten Ihre Aufträge erfassen, die wir anschließen verarbeiten werden. Die Bearbeitung der Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.

 

5. Ihre Rechte

 

Selbstverständlich behalten Sie die Kontrolle über sämtliche personenbezogene Daten, die Sie uns beim Besuch der Webseite und der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen. Ihnen stehen die nachfolgenden Rechte zu, deren Inanspruchnahme für Sie kostenlos ist.

 

5.1 Recht auf Auskunft

 

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

 

5.2 Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen

 

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt.

 

5.3 Recht auf Widerspruch

 

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

 

Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

 

5.4 Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

 

5.5 Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen oder die Verarbeitung einschränken zu lassen.

 

5.6 Recht auf Beschwerde

 

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. unserem Unternehmen zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme von Rechten gegenüber unserem Unternehmen wenden Sie sich bitte an die am Anfang dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.

 

6. Dauer der Speicherung

 

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Erreichung der erforderlichen Zwecke benötigt werden.

 

7. Automatisierte Entscheidungsfindung

 

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

 

8. Datensicherheit

 

Wir verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.

 

Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der oberen Statusleiste Ihres Browsers.

 

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

 

Zertifizierungen